IMG-20160612-WA0022

Brandeinsatz Lamprechtshausen

Am 12.06.2016 um 18:22 Uhr heuten in Lamprechtshausen und Holzhausen und Bürmoos die Sirenen.

„Industriebrand Hauptstraße Lamprechtshausen Salzburg AG 30 KV Schaltstelle“ lautete der Alarmtext. Durch einen technischen Defekt, entstand ein Brand an der Fassade des Traffogebäudes. Dieser konnte von den Einsatzkräften gelöscht werden. Tank Holzhausen stellte einen Atemschutztrupp für den Innenangriff und etwaige Nachlöscharbeiten. Weiters wurde das Gebäude belüftet und schädliche Rauchgase so abgeführt. Ein Anwohnerin des Nachbarobjektes musste mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung von der Rettung ins Krankenhaus verbracht werden.

www.fflamprechtshausen.at

IMG-20160609-WA0003_resized

Hochwasser in Lamprechtshausen

Am 08.06.2016 um 17:26 Uhr wurden wir erneut wegen Hochwassereinsätzen alarmiert.

Aufgrund neuerlicher sinnflutartiger Regenfälle, wurden in Lamprechtshausen zahlreiche Fahrbahnen, und Gebäude überflutet. Mit Tank und Bus Holzhausen, rückten wir mit vier Tauchpumpen, zwei Tragkraftspritzen und zahlreichen bereits gefüllten Sandsäcken zu unseren Nachbarn aus. Bus Holzhausen fungierte nach dem Eintreffen bei Feuerwehrhaus gleich als Kommandofahrzeug, unsere Kameraden wurden an verschiedenen Einsatzorten abgesetzt und mit dem nötigen Equipment versorgt um die Einsätze abarbeiten zu können. Eine weitere Truppe aus Holzhausen unterstützte die Mannschaft des RLF Lamprechtshausen und arbeitete so weitere Einsätze ab. Nach erfolgter Abarbeitung aller Einsätze wurden wir im Feuerwehrhaus Lamprechtshausen mit einer Jause und Getränken versorgt. Danke dafür!

20160607_195200_resized

Funkübung in Bürmoos

Am 07.06.2016 fand die Abschnittsfunkübung bei der Fa. Miele in Bürmoos statt.

Übungsannahme war, dass bei einem Beladevorgang mit einem Stapler eine Tonne mit Flusssäure beschädigt worden und der Stoff ausgetreten war. Arbeiter wurden mit dem Stoff kontaminiert. eine Grobdekontamination musste durchgeführt werden. Weiters kam der Gefahrgutzug des Flachgaus zum Einsatz. Der Löschzug Holzhausen musste drei Atemschutzträger stellen welche ein Personenrettung unter „Schutzstufe 3“ durchzuführen hatte. Eine sehr lehrreiche Übung. Ein Dank dafür geht an die Kameraden der Feuerwehr Bürmoos!

www.ffbuermoos.at

 

IMG-20160606-WA0008_resized

Feuerwehrfest Nussdorf

Am 05.06.2016 rückte die Ortsfeuerwehr St. Georgen zum Feuerwehrfest nach Nussdorf aus.

125 Jahre Feuerwehr Nussdorf. dieses festliche Jubiläum nahmen wir uns mit der Trachtenmusikkapelle und der gesamten Ortsfeuerwehr St. Georgen zum Anlass, um mit den Kameraden aus Nussdorf zu feiern. Bei bestem Festwetter wurde der Festakt abgehalten und abschließend durch den Ortskern von Nussdorf marschiert. Gratulation an die Feuerwehr Nussdorf für das gelungene Fest!

www.ff-nussdorf.at

IMG-20160611-WA0003_resized

Verklausungen lösen

Am 02.06.2016 mussten wir nach Moospirach ausrücken, um Verklausungen zu lösen.

Da sich aufgrund der Regenmengen Verklausungen in einem Abwasserrohr unter der Fahrbahn gebildet hatten, versuchten wir durch den Einsatz der flexiblen Hochdrucklanze diese aufzulösen. Dies gelang trotz mehrfacher Versuche leider nur teilweise. Um einen künftig ungehinderten Abfluss des Regenwassers zu ermöglichen, muss dennoch schweres Gerät anrücken.