dav

Alarmübung in Bürmoos

Am 4.09.2018 fand die Funkübung des Abschnittes 1 in Bürmoos statt.

Die Feuerwehr Bürmoos wurde kurz nach 19:00 Uhr, von der BAWZ Flachgau, mittels Sirene Alarmiert. Der Einsatzbefehl lautete: „Brand bei der Fa. Collini in Bürmoos“. Nach Eintreffen des Tank Bürmoos wurde angenommen, dass durch den Brand gefährliche Stoffe austraten. Daraufhin wurde Alarmstufe 3 sowie der Gefahrgutzug Flachgau alarmiert. Mehrere verletzte und kontaminierte Personen galt es teilweise unter Schutzstufe 3 aus dem Gefahrenbereich zu retten und zu dekontaminieren. Gratulation der FF Bürmoos für die Ausrichtung der hochinteressanten Übung.