IMG_0281

Brand in Vollern

Am 10.03.2019 um 16:25 Uhr, wurde die Ortsfeuerwehr St. Georgen zu einem Kaminbrand nach Vollern alarmiert.

Beim Eintreffen des Tank Eching wurde eine erste Lageerkundung durchgeführt und durch den Einsatzleiter eine erste Lagemeldung an die auf Anfahrt befindlichen Kräfte weiter gegeben. Da es sich bereits um einen Dachstuhlbrand eines Nebengebäudes handelte, welcher auf das benachbarte Wohnhaus überzugreifen drohte, wurde die Feuerwehr Bürmoos und die Feuerwehr Oberndorf für die Unterstützung mit Drehleiter nachalarmiert. Das Wohngebäude konnte bei stürmischem Wind durch die raschen und richtigen Entscheidungen des Einsatzleiters  und die hervorragende Zusammenarbeit der eintreffenden Feuerwehren erfolgreich vor einem Übergriff der Flammen bewahrt werden. Nach erfolgten Löscharbeiten mittels schwerem Atemschutz wurde das Brandobjekt mit Planen eingedeckt um dieses gegen weite Schäden durch Regenwasser zu schützen. Um 20 Uhr konnte die Kräfte des Löschzuges Holzhausen wieder einrücken.