dav

Gemeindefrühjahresübung in St. Georgen

Am 07. April um 19:30 Uhr fand die erste Gesamtübung 2017 in Eching statt.

Beteiligt war die gesamte Ortsfeuerwehr St. Georgen. Übungsannahme war ein abgelaufener Brandmelder bei der Tankstelle Land lebt auf. Erst beim Eintreffen der Feuerwehr wurde klar dass es sich um einen Brand mit vermissten Personen im Firmengelände handelt. Die Aufgabe der Florianis aus Holzhausen bestand darin, einen Atemschutztrupp für die Menschenrettung zu stellen, eine Angriffsleitung mittels Schwerschaum zur Brandbekämpfung zu installieren und das Nachbargebäude, eine Pizzeria, vor thermischer Einwirkung mittels Hydroschild zu schützen.

Ein Dank und Gratulation für die sehr interessante Übung ergeht an die Feuerwehr Eching.