IMG_1101

Gesamtübung

Am 17.05.2016 wurde unter Einbindung aller Gruppen des Löschzuges eine Gesamtübung abgehalten.

Übungsannahme ein Verkehrsunfall mit einer ansprechbaren Person im Fahrzeug. Zwei schockierte Unfallbeteiligte erschwerten jedoch der Feuerwehr das Arbeiten am Unfallort. Die Person im Fahrzeug wurde betreut entsprechend versorgt. Eine Person, der Lenker des Unfallfahrzeuges wurde galt als vermisst konnte jedoch rasch von einem Suchtrupp bewusstlos aufgefunden und entsprechend versorgt werden. Nach Erfüllung aller geforderten Übungseckpunkte wurde die Übung von Initiator BM Christian Stöllberger abgebrochen und der Ablauf in einem gemeinsamen Gespräch analysiert. Im Anschluss wurde der Vollbrand eines PKWs initiiert und mehrere Löschtechniken angewendet.