IMG-20171015-WA0011

PKW Brand in Seethal

Am 15.10.2017 um 15:45 geriet aus bislang unbekannter Ursache ein PKW in Brand

Die Löschzüge der Feuerwehr St. Georgen wurde mittels Sirenen alarmiert. Die Besatzungdes Ersteintreffende Tank Holzhausen konnte den PKW, welcher sich beim Eintreffen bereits in Vollbrand befand unter schwerem Atemschutz rasch mittels Schaum ablöschen. Der Lenker des PKWs lenkte diesen beim Feststellen des Brandes geistesgegenwärtig noch von einem landwirtschaftlichen Objekt weg in die angrenzende Wiese und konnte so einen größeren Schaden an Gebäuden verhindern. Weitere Ermittlungen zur Brandursache werden von der Polizei Lamprechtshausen geführt.