IMG-20181107-WA0002

Waldbrandeinsatz am Untersberg

Am Montag dem 05.11.2018 um 11:00 Uhr gab es Alarm für die Flughelfer der Feuerwehren im Flachgau. Waldbrandalarm am Untersberg wurde ausgelöst.

Wie bereits durch Medien bekannt wurde, wurde im Bereich der ersten Stütze der Untersbergbahn durch Revisionsarbeiten ein Flächenbrand ausgelöst. Da für die Feuerwehr Grödig ein Vordringen zum Brand nicht möglich war, wurde die Waldbrandausrüstung des Bezirkes Flachgau, die Flughelfer, darunter auch Mitglieder des Löschzuges Holzhausen, der Feuerwehr Michaelbeuern, Bürmoos sowie mehrere Hubschrauber angefordert welche die Löschmaßnahmen einleiteten. Der Einsatz erstreckte sich über 2 Tage. Mittels Löschhubschrauber wurden in Summe über 200.000 Liter Wasser zur Brandstelle transportiert. Am 06.11.2018 um 15:30 Uhr, konnte „Brand aus“ gegeben werden.

Zum Bericht von Salzburg 24:

“Brand aus” am Untersberg

Unbenannt