dav

Brand landwirtschaftliches Gebäude

Am 16.01.2017 um 02:55 Uhr, wurde die Ortsfeuerwehr St. Georgen zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Eching alarmiert.

Erneut konnte durch das rasche und professionelle Einschreiten der Feuerwehr St. Georgen ein Großbrand in letzter Minute verhindert werden. Beim Eintreffend der Feuerwehr wurde festgestellt, dass es sich um einen Brand eines Holzlagerraumes handelte. Die Flammen schlugen beim Eintreffen der Feuerwehr bereits aus dem Brandraum und griffen auf den darüber liegenden ehemaligen Heuboden über. Der Brand konnte trotz eines heftigen Schneefalls und eisiger Temperaturen rasch unter Kontrolle, und durch koordinierte Angriffe auch unter schwerem Atemschutz schließlich gelöscht werden. Die Brandursache wurde nun durch Brandermittler der Polizei geklärt.

Einen detaillierten Bildberichtbericht finden Sie unter: www.ffeching.at