Kategorie-Archiv: Einsätze

Einsätze der FF Holzhausen

dav

Brand landwirtschaftliches Gebäude

Am 16.01.2017 um 02:55 Uhr, wurde die Ortsfeuerwehr St. Georgen zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Eching alarmiert.

Erneut konnte durch das rasche und professionelle Einschreiten der Feuerwehr St. Georgen ein Großbrand in letzter Minute verhindert werden. Beim Eintreffend der Feuerwehr wurde festgestellt, dass es sich um einen Brand eines Holzlagerraumes handelte. Die Flammen schlugen beim Eintreffen der Feuerwehr bereits aus dem Brandraum und griffen auf den darüber liegenden ehemaligen Heuboden über. Der Brand konnte trotz eines heftigen Schneefalls und eisiger Temperaturen rasch unter Kontrolle, und durch koordinierte Angriffe auch unter schwerem Atemschutz schließlich gelöscht werden. Die Brandursache wurde nun durch Brandermittler der Polizei geklärt.

Einen detaillierten Bildberichtbericht finden Sie unter: www.ffeching.at

IMG_0498

Gartenhausbrand in St. Georgen

Am 08.03.2016 um 05:53 Uhr, wurden alle Löschzüge der Feuerwehr St.Georgen zu einem Brand in den Auweg beordert.

Ein Komposthaufen geriet aus noch ungeklärter Ursache in Brand. Die Flammen griffen bereits auf das Gebäude über. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr St. Georgen konnte die Brandausbreitung noch in letzter Sekunde verhindert und der entstandene Sachschaden auf geringster Höhe gehalten werden.

Einen Bildbericht finden durch Anklicken der unten angeführten Verlinkung: 

http://www.ffstgeorgen.at/einsätze/2016/brand-auweg-5-08-12-16/

1

Verkehrsunfall mit Verletzung in der Holzhauserstraße

Am 22.08.2016 um 18:16 Uhr, wurde der Löschzug Holzhausen zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person in die Holzhauserstraße alarmiert. 

Beim Eintreffen an der Unfallstelle war der Rettungsdienst und die Polizei bereits vor Ort. Eine verletzte Person wurde von den Rettungssanitätern betreut. Durch die Feuerwehr wurde ein Totalsperre der Unfallstelle und eine örtliche Umleitung eingerichtet. Ein Brandschutz wurde aufgebaut und nach den Vermessungsarbeiten der Exekutive wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Ein stark beschädigtes Fahrzeug musste von der Fa. Reitsamer abgeschleppt werden. Die Holzhauserstraße war für ca. 30 Minuten für den gesamten Verkehr gesperrt.

3 2

IMG-20160809-WA0009_resized

Brand eines Tischlereibetriebes in Roding

Am 09.08.2016 um 05:37 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Feuerwehr St. Georgen zu einem Industriebrand in den Ortsteil Roding beordert.

Bereits bei der Anfahrt konnte das Ausmaß des Brandes erkannt werden.  Aufgrund dessen wurde vom Ortsfeuerwehrkommandanten sofort Alarmstufe 3 ausgerufen. Die Feuerwehren Bürmoos, Oberndorf, St. Pantaleon, und Wildshut wurden dadurch alarmiert. Beim Eintreffen von Tank Holzhausen, war der gesamte Tischlereibetrieb bereits in Vollbrand. Die Kernaufgabe der Feuerwehr richtete sich deshalb dahingehend, die unmittelbar an das Brandobjekt angrenzenden Wirtschafts- Stall und Wohngebäude zu schützen und eine Brandausbreitung zu unterbinden und weitere Schäden zu minimieren. Nur durch die professionelle Zusammenarbeit der Löschzüge Holzhausen, St. Georgen und Eching, konnte in kürzester Zeit ausreichend Löschwasser zum Schutze der Gebäude beigebracht und bis zum Eintreffen der Nachbarfeuerwehren ein Ausbreiten des Brandes verhindert werden.  Die Lösch- und Nachlöscharbeiten dauerten bis in die Nachmittagsstunden des Folgetages.

Weitere Bilder und detaillierte Berichterstattung sind unter u.a. Link ersichtlich:

http://www.ffstgeorgen.at/einsätze/2016/brand-tischlerei-09-08-16/