dav

Zugsübung Ölsperre.

Am 21.03.2017 rückte der Löschzug Holzhausen mit 23 Feuerwehrmännern und Frauen zur Zugsübung nach Helmberg aus.

Übungsannahme war eine Verunreinigung der Moosach durch ausgelaufenes Dieselöl nach einem Verkehrsunfall. Innerhalb weniger Minuten konnte die Mannschaft unter Übungsleiter LM Thomas Ramböck eine doppelte Ölsperre errichten und eine weitere fiktive Umweltgefährdung verhindern.